lasker18lasker2

Eine der wichtigsten Veröffentlichungen des Exzelsior-Verlages ist die monumentale Lasker-Monographie aus dem Jahre 2009, die jedoch schnell ausverkauft war. Nun erscheint eine neue, dreiteilige Lasker-Biographie in englischer Sprache.

Der erste Band behandelt die Kindheit und Schulzeit von Emanuel Lasker sowie seine Familiengeschichte. Daneben befasst er sich mit dem mathematischen Wirken des einzigen deutschen Schachweltmeisters. Sein Leben und Wirken in London und in den USA wird von den renommierten Schachhistorikern Tony Gillam und John Hilbert dargestellt. Außerdem wird Laskers Beitrag zum Problem- und Studienschach beleuchtet.

Den schachspezifischen Bereich decken Mihail Marin und Raj Tischbierek mit ausführlich kommentierten Partien ab. Raj Tischbierek untersucht Laskers Wettkampf gegen Siegbert Tarrasch um die Weltmeisterschaftskrone 1908.

Zur Bestellseite

- Band I / Volume I

- Band II / Volume II (lieferbar ab Ende April)

LESEPROBEN

Vorschau (dt) in der Zeitschrift SCHACH: 38-Laskerbuch.pdf

Zusammenfassung Band I (engl): Leseprobe 1 / extract 1

Zusammenfassung Band II (engl): Leseprobe 2 / extract 2