Deutsche Meisterschaft der Frauen

dm-w

Vom 31. März bis 8. April findet in Bad Wiessee die Deutsche Meisterschaft der Frauen statt. Dieses Turnier wird alle zwei Jahre organisiert, spielberechtigt sind die Siegerinnen der Landesmeisterschaften, die Medaillengewinner der letzten Austragung und Spielerinnen, die einen Freiplatz erhalten haben.

dsb

Nominierung Mannschafts-Europameisterschaft

Bundestrainer Dorian Rogozenco hat die Spielerinnen und Spieler für die nächste Mannschaftseuropameisterschaft nominiert, die vom bis November in Reykjavik stattfinden wird.

- Männer: Rainer Buhmann, Daniel Fridman, Georg Meier, Liviu-Dieter Nisipeanu, Dennis Wagner

- Frauen: Josefine Heinemann, Melanie Ohme, Filiz Osmanodja, Elisabeth Pähtz, Zoja Schleining

- Offizielle Seite: www.schachbund.de